Mannschaftstransportfahrzeuge an drei Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt übergeben

Am Freitag, 10. Mai 2019 fand die feierliche Schlüsselübergabe von drei neuen Mannschaftstransportfahrzeugen (MTF) an Gemeindebrandmeister Sven Bauer durch Tostedts Samtgemeindebürgermeister Dr. Peter Dörsam statt. (Foto v.l.n.r.: Sven Bauer, Jens Peters, Florian Rosenow, Stefan Rogel und Dr. Peter Dörsam.) Über die Fahrzeuge, nämlich zwei Mercedes Sprinter sowie einen VW Crafter, freuen sich die Mannschaften der Ortswehren Wistedt (vertreten durch Ortsbrandmeister Florian Rosenow), Todtglüsingen (vertreten durch Ortsbrandmeister Jens Peters) und Handeloh (vertreten durch Ortsbrandmeister Stefan Rogel).
Zusätzlich zu den von der Samtgemeinde Tostedt investierten 38.000 Euro pro Fahrzeug haben die Ortswehren über ihre Fördervereine Eigenmittel beigesteuert für individuelle Ausstattungen. Die Fahrzeuge wurden von Fachfirmen ausgerüstet und können je nach Bedarf für besondere Zwecke (etwa Umwelteinsätze) beladen werden. Das Wistedter MTF ist für die dortige “Helfer-vor-Ort”-Gruppe mit einem zusätzlichen Regalsystem ausgestattet. Bis zu neun Personen können in jedem Fahrzeug mitfahren.
Dr. Peter Dörsam zeigte sich zufrieden, dass die drei Wehren mit diesen Fahrzeugen nun gut
Presse-Info Samtgemeinde Tostedt vom 13.05.19 Seite 2
aufgestellt sind sowohl für den Einsatz als auch für die Bedürfnisse der Jugendfeuerwehren. “Ich wünsche, dass die drei Fahrzeuge sich gut bewähren und dass alle stets wieder heil nach Hause kommen”, so der Samtgemeindebürgermeister in seiner Ansprache. Sogar für eines der ausrangierten Fahrzeuge habe es noch eine Verwendung gegeben: Es ist für über 4.000 Euro nach Tschechien verkauft worden.

Jens Peters (links) und Florian Rosenow gefällt die gute Ausstattung mit Technik und Komfort.

Text und Fotos: Marion Wenner

By | 2019-05-15T20:51:46+00:00 Mai 15th, 2019|Aktuelles|