Pedro “Patico” Fernandez wird Co- Trainer für die Wild Farmers

Pedro “Patico” Fernandez wird nächstes Jahr nicht mehr als Spieler in der Bundesligamannschaft zur Verfügung stehen. Der 40 Jährige Dominikaner hat bereits in der letzten Saison immer mal wieder als Co-Trainer fungiert und wird nun auch offiziell diesen Posten übernehmen. Patico und David haben bereits zusammen die Wild Farmers Schüler wie auch die Schüler der Niedersachsenauswahl zusammen trainiert. Head-Coach David Wohlgemuth freut sich sehr darüber: “Patico lebt Baseball und ist ein Überragender Typ. Patico hat ein super “standing” im Team und man kann ihn jederzeit nach Hilfe fragen, der ist immer für dich da.” Und auch Spartenleiter Bernd Sievers freut sich sehr über diese Entscheidung: “Patico leistet hervorragende Arbeit im Nachwuchsbereich und hat richtig Bock. Wir freuen uns, auch wenn wir ihn als Spieler vermissen werden.”
Ab nächster Woche beginnt wieder das Training und gerade für den Spartenleiter Bernd Sievers ist es ein gutes Zeichen, dass Patico nun sowohl im Herren als auch Nachwuchsbereich Trainer ist. “Wir wollen unseren eigenen Nachwuchs so schnell wie möglich in die 1. Bundesliga bringen. Mit Patico haben die Kids somit direkt eine Vertrauensperson im Herrenbereich. Mit Johst, David und Patico haben wir nun drei gute Trainer für die Herren.”

By | 2017-10-30T21:31:03+01:00 Oktober 30th, 2017|Aktuelles, Sport|