EWE-Tostedt: Veranstaltungsbesucher spenden an Mehrgenerationenhaus Neu Wulmstorf

Eine Spende von 2.925,37 Euro haben die Mitarbeiter des EWE ServicePunkt Tostedt an das Mehrgenerationenhaus Courage e.V. in Neu Wulmstorf übergeben. Der Verein bietet Jung und Alt Möglichkeiten zum Austausch und zum Knüpfen von sozialen Kontakten. Es gibt regelmäßige Angebote für Familien, Senioren, Kinder, Mütter und Schwangere. Constanze Hock-Warmuth, die das Mehrgenerationenhaus leitet, hat am Freitag einen symbolischen Scheck von Anne Greve, bei EWE Vertrieb GmbH zuständig für das Veranstaltungsprogramm, entgegen genommen. Das Geld wurde von Besuchern der Veranstaltungen im EWE ServicePunkt Tostedt in 2017 gesammelt. „Wir sammeln die Spenden jeweils über das ganze Jahr während unserer Veranstaltungen und unterstützen damit jedes Jahr einen anderen Verein in unserer Region“, sagt Greve. Das Mehrgenerationenhaus möchte mit dem Geld die neue „Kinderinsel“ ausstatten. Das sind neue, renovierte Räume für die Arbeit mit Eltern und Kleinkindern. Das Geld soll in Spielmaterial und Turngeräte für die Krabbelgruppe investiert werden.

Von links: Heike Oelgardt, Anne Greve (beide EWE Vertrieb GmbH) und Constanze Hock-Warmuth (Leiterin des Mehrgenerationenhauses).

By | 2018-01-29T15:43:29+00:00 Januar 29th, 2018|Aktuelles|