DLRG Ortsgruppe Buchholz erringt Gesamtpokal bei Bezirksmeisterschaften

Am Samstag dem 27. Januar 2018 fanden die Rettungsvergleichswettkämpfe für Junioren und Senioren des DLRG Bezirkes Nordheide im Neu Wulmstorfer Hallenbad statt. Die insgesamt 94 Schwimmer aus den DLRG Ortsgruppen Buchholz, Lüneburg, Maschen und Neu Wulmstorf nahmen an verschiedenen Disziplinen aus dem Bereich Rettungssport teil. Insgesamt 10 Einzelteilnehmer und 10 Mannschaften qualifizierten sich direkt für die Landesmeisterschaften. Diese finden im März in Nienburg statt. Ältester Teilnehmer war, wie auch schon in den vergangenen Jahren, Hans Full mit 77 Jahren. Dieser verfehlte seinen von ihm selbst aufgestellten deutschen Rekord nur knapp. Die Bezirksjugend des DLRG Bezirkes Nordheide freute sich als Ausrichter über die ruhigen und erfolgreichen Wettkämpfe und wünscht allen für die Landesmeisterschaften Qualifizierten viel Erfolg.

Foto von Birte Pahl DLRG Ortsgruppe Bardowieck
von Links Pia Utermüller, Lisanne Wittenberg, Carolin Steling und Sina Betram.

By | 2018-02-04T17:13:19+00:00 Februar 4th, 2018|Aktuelles, Sport|