Das Werbekreis-Maskottchen “EKKI” feiert am 3.Oktober seinen zehnten Geburtstag

Genau vor zehn Jahren, am 3.Oktober 2008, schwebte EKKI  in Tostedt ein und entstieg um 12.17 Uhr seinem Hubschrauber. Viele Auftritte bei den Werbekreis-Veranstaltungen folgten. Beim Flohmarkt, beim Christkindl-Markt und anderen Veranstaltungen ist das große Eichhörnchen unterwegs. Es ist besonders bei den kleinen Besuchern beliebt. EKKI besuchte auch die Kinder in den Kindergärten. Besonders hat ihm der Waldkindergarten im Forst Langeloh gefallen, weil er dort seinen kleinen Verwandten so nah war. Zwei Kinder beknieten ihre Oma sogar solange, bis sie für EKKI einen langen blauen Schal strickte. Die beiden Jungen wickelten dem Eichhörnchen den Schal um den Hals, damit er im Winter nicht so friert.

Der “Papa” von EKKI heißt Thorsten. Thorsten musste  viele Widerstände überwinden, bis EKKI das Licht der Welt in Tostedt erblicken konnte. Aber er war stark und hatte ganz tolle Unterstützung von Heinz.

Wir vom Stadtinfo-Team wünschen dem fröhlichen Eichhörnchen zu seinem Geburtstag alles Gute und das es den Kindern und Junggebliebenen noch viele Jahre viel Freude macht!

Bleibt die Frage: Wie kam das große Eichhörnchen zu seinem Namen? Und was bedeutet er? Wer es weiß, schreibt einen Kommentar auf Facebook: stadtinfo.info

By | 2018-10-03T20:43:28+00:00 Oktober 3rd, 2018|Aktuelles, Allgemein|